Agenda
Luzern
01
01. Februar
Februar
2023
Öffentliche Vorlesung

Krieg und Frieden: wie sich die Welt verändert und was das für die Schweiz bedeutet.

Prof. Dr. Herfried Münkler

Der russische Angriff auf die Ukraine hat die erhoffte, regelbasierte und normgetriebene Weltordnung in weite Ferne gerückt. Das institutionalisierte Vertrauen ist einem generalisierten Misstrauen gewichen, das sich in verstärkten Aufwendungen für militärische Fähigkeiten äussert. Die entstehende Weltordnung wird eine der grossen Mächte mitsamt ihrer Einflusssphären sein. Was bedeutet dies für die Schweiz?

Referent:Prof. Dr. Herfried Münkler
TitelKrieg und Frieden: wie sich die Welt verändert und was das für die Schweiz bedeutet.
Veranstaltung:Vorlesung mit anschliessender Diskussion
Zeit:18.15-19.15 Uhr
Ort:Universität Luzern, Hörsaal 9, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern
Luzern
09
09. Februar
Februar
2023
Debattenabend

Wie zukunftsfähig sind die drei Säulen?

Prof. Dr. Monika Bütler

Die Arbeitswelt wandelt sich, während das Vorsorgesystem träge ist und jede Reformbestrebung auf den geballten Widerstand organisierter Interessen stösst. Wie tragfähig sind die drei Säulen der Schweizer Altersvorsorge im Hinblick auf die Zukunft? Wie können wir das Wissen und den Zugang zu einer selbstbestimmten Altersvorsorge für alle Gesellschaftsschichten verbessern? Was wäre nötig, um das von Umverteilung geprägte System zukunftstauglich zu machen? Die Ökonomin Monika Bütler spricht am Debattenabend Klartext. Eingeführt wird die Veranstaltung mit einem Inputreferat von Melanie Häner, Leiterin Sozialpolitik am IWP.

Referent:Prof. Dr. Monika Bütler
Titel:Wie zukunftsfähig sind die drei Säulen?
Veranstaltung:Debattenabend
Zeit:18:15-19:15, mit anschliessendem Apéro
Ort:Obergrundstrasse 9, 6003 Luzern
Zürich
03
03. April
April
2023
Paneldiskussion

Schweizer Institutionen in der Krise?

Christoph A. Schaltegger

Das Wirtschaftspodium Schweiz des UBS Center for Economics in Society befasst sich mit einer Schweizer Besonderheit: dem Föderalismus. Prof. Dr. Christoph A. Schaltegger nimmt zusammen mit Christian Rathgeb, Alt Bundesrat Ueli Maurer, Prof. Dr. Lars Feld und Monika Rühl am Panel der Veranstaltung teil.

IWP Referent:Professor Dr. Christoph A. Schaltegger
Titel:Schweizer Institutionen in der Krise?
Veranstaltung:Wirtschaftspodium Schweiz
Zeit:15:00-19:00
Ort:Kongresshaus Zürich
Sursee
14
14. November
November
2023
Referat

Die Rolle der Rechnungshöfe in der Demokratie: «Wer wacht über die Wächter?»

Christoph A. Schaltegger

Prof. Dr. Christoph Schaltegger wird an der «Tagung der Finanzkontrollen» ein Referat über die Funktion, Aufgabe und Auswirkungen von Finanzkontrolleuren für demokratische Gesellschaften halten. Wie sind Rechnungshöfe international organisiert? Welche Unterschiede gibt es? Welche Probleme ergeben sich?

IWP Referent:Prof. Dr. Christoph A. Schaltegger
Titel:Die Rolle der Rechnungshöfe in der Demokratie: «Wer wacht über die Wächter?»
Veranstaltung:Tagung der Finanzkontrollen
Ort:Sursee